Neue Gesichter im Team Schlattner

(v.l.: Nico Winter, Laura Rombs, Zoé Thies; v.o.: Henrico Entgelmeier, Leonard Lampe)

Ein Jahr ist es nun her als wir unsere neuen Auszubildenden Leonard Lampe und Nico Winter bei uns willkommen heißen durften. Auch in diesem Jahr freuen wir uns neue Gesichter im Team Schlattner begrüßen zu dürfen. Seit Anfang August wird das Ingenieurbüro am Standort Osnabrück durch Zoé Thies, Laura Rombs und Henrico Entgelmeier verstärkt.

2022 – stark unterstützt durch Auszubildende und Praktikant:innen

Mit Anfang August 2022 nimmt Zoé Thies ihre Ausbildung zur Technischen Systemplanerin in unserem Osnabrücker Büro auf. Der Standort Osnabrück, speziell der Fachbereich Tragwerksplanung, wird nun von Laura Rombs unterstützt. Sie absolviert im Rahmen ihres Ingenieurstudiums ihr Pflichtpraktikum und ihre Bachelorarbeit bei uns. Im Fachbereich Brandschutz arbeitet Henrico Entgelmeier den Kolleg:innen bereits seit einigen Monaten zu. Auch er absolviert sein Pflichtpraktikum sowie seine Bachelorarbeit bei uns.

Nicht nur neue Gesichter…

Zur gleichen Zeit gehen unsere Auszubildenden Leonard Lampe und Nico Winter in ihr neues Schuljahr. Leonard L. unterstützt weiterhin die Bauzechner:innen – Ingenieurbau, nun in seinem 2. Lehrjahr. N. Winter startet in sein letztes Ausbildungsjahr zum Kaufmann für Büromanagement. Nach drei Jahren harter Arbeit und Fleiß gratulieren wir Lukas Mauersberger zur kürzlich abgeschlossenen Berufsausbildung. Ein weiteres Mal heißen wir Lukas M. herzlich Willkommen im Team Schlattner.

Wie auch in den vergangenen Jahren wird das Mentoren-Programm in der Onboarding-Phase durch unsere Auszubildenden Leonard L. und Nico W. unterstützt. Im vergangenen Jahr konnten sie bereits reichlich Erfahrungen sammeln. „Noch vor einem Jahr war ich der neue Auszubildende. Ich kann die anfängliche Aufregung verstehen, jedoch weiß ich auch wie schnell man sich im Team einfindet. Alle Kollegen sind sehr aufgeschlossen“, so Nico Winter. „Die neue Aufgabe als Mentor ist eine gute neue Herausforderung und eine interessante Abwechslung. So erhalten wir Feedback nochmals auf einer anderen Ebene. Man lernt auf jeden Fall, wie man unterschiedliche Themen inhaltlich vermittelt. Und unsere Ausbilder stehen uns ja auch noch zur Seite“, ergänzt Leonard L. Frisch ausgelernt steht Lukas M. nach wie vor als Teilzeit-Mentor zur Verfügung. Unsere Praktikanten werden vorrangig von den jeweiligen Fachbereichen inhaltlich und organisatorisch unterstützt. Aber auch die Koordinatorin des Onboardings steht als Mentorin zur Seite.

Die kommende Zeit

Da die Resonanz zu unserem Onboarding-Prozess des vergangenen Jahrs sehr gut ausgefallen ist, sind ausschließlich kleine Anpassungen vorgenommen worden. Weiter Informationen sind in unserem Blogbeitrag Ausbildungsstart und die Aufgabe als Mentor:in zu finden. Auf unseren Social Media Kanälen berichten wir außerdem regelmäßig diverse Neuigkeiten.

Nach der ersten Zeit haben sich unsere Auszubildenden und Praktikanten in ihren Alltag mit den neuen Aufgaben eingefunden und sind bereit für den Werdegang im Ingenieurbüro Schlattner.

Wir wünschen allen eine erfolgreiche Zeit und weiterhin viel Spaß und Erkenntnisgewinn im Team Schlattner!

Zurück zur Übersicht
© Copyright Schlattner 2022 Impressum & Datenschutz